Inhouse-Seminare

Unsere Fortbildungs- und Qualifizierungsseminare bieten wir auch als Inhouse-Veranstaltung an. Dabei werden die Inhalte flexibel auf Ihren Bedarf und die je individuellen strukturellen Gegebenheiten abgestimmt. Die Seminare werden von erfahrenen Fachkräften geleitet und bei Ihnen vor Ort durchgeführt.

Neben den im Fortbildungskalender aufgeführten Fortbildungs- und Qualifizierungsseminaren bieten wir unter anderem Inhouse-Fortbildungen zu folgenden Themen an:

  • Berichterstattung der Jugendhilfe im Strafverfahren
  • Datenschutz in der Jugendhilfe bzw. Datenschutz bei der Kooperation von Jugendhilfe, Polizei und Justiz
  • Grundlagenqualifizierung Ambulante Arbeit mit straffälligen jungen Menschen
  • Neue Rechtsentwicklungen im Jugendstrafverfahren (JGG / SGB VIII)
  • Täter-Opfer-Ausgleich
  • Sozialpädagogische Diagnosen
  • Arbeit mit „geschickten / unfreiwilligen“ KlientInnen
  • Methoden der Anti-Gewalt-Pädagogik
  • Kollegiale Beratung
  • Nähe und Distanz als Spannungsfeld pädagogischer und sozialer Arbeit

Gern bieten wir Ihnen auch Seminare zu anderen Themen aus dem Bereich der Jugendkriminalrechtspflege und der praktischen Arbeit mit delinquenten jungen Menschen an.

Für weitere Informationen und zur Erstellung eines Angebots wenden Sie sich bitte an die Geschäftsführerin der DVJJ
Dr. Ulrike Zähringer
Telefon: 0511/34836-41
%20zaehringer [edd] dvjj [dot] de ( Mail)

Letzte Änderung dieser Seite: 
16.08.2016

Förderer

Die DVJJ wird gefördert aus Mitteln des

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend