Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge – ein Thema für die Polizei. Erfahrungen aus München

26. November 2015

Fachtag der BAG Polizei
vom 23. bis 24.11.2015 in München

Montag, 23.11.2015

12:30 Anmeldung und Begrüßungskaffee

13:00 Begrüßung und Einführung in die Tagung
Renate Schwarz-Saage, M.A., Sachgebiet Einsatz – Prävention beim Polizeipräsidium Mittelfranken
Arno Helfrich, Leiter Prävention und Opferschutz beim Polizeipräsidium München

13:15 Herausforderungen an die Polizeiorganisation durch den Flüchtlingsstrom
Werner Feiler, Polizeivizepräsident beim Polizeipräsidium München

13:45 Vorort – Bericht von der Polizeiinspektion am Münchner Bahnhof
Markus Steinmetz, Polizeiinspektion 16 - Hauptbahnhof
Präsentation

14:45 Kaffeepause

15:15 Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge – Herausforderungen an die Kinder- und Jugendhilfe
Markus Schön, stellvertretender Leiter des Jugendamtes der Landeshauptstadt München
Präsentation

16:30 Diskussion und Austausch

18:00 „Come together“ im Polizeipräsidium, Rapportsaal (inkl. Imbiss und Getränke)

 

Dienstag, 24.11.2015

09:00 Einblicke in kulturelle und gesellschaftliche Einstellungen
Ihsan Bakr, Islamwissenschaftler und Sachverständiger beim Polizeipräsidium München
Präsentation

09:45 Erfahrungen aus der Arbeit der Jugendhilfe mit minderjährigen unbegleiteten Flüchtlingen
Sabrina Srsa, päd. Fachkraft, Traumapädagogin, Jugendamt der Landeshauptstadt München, Fachstelle für familienergänzende Angebote unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge

10:30 Kaffeepause

11:00 Diskussion und Zusammenfassung

12:00 Ende der Veranstaltung

Letzte Änderung dieser Seite: 
26. November 2015

+++ Veranstaltungskalender 2019 +++

Ab sofort sind Anmeldungen für die Fort- und Weiterbildungen der DVJJ in 2019 möglich. Den Veranstaltungskalender finden Sie hier.

+++ Veranstaltungskalender +++

Förderer

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und JugendBundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend