Was hilft wirklich? Erklärungsansätze für den Rückgang der Jugendkriminalität - Vortrag mit anschließender Diskussion - Hamburg

Datum der Veranstaltung: 
6. November 2017
Veranstaltungsort: 
Grundbuchhalle im Ziviljustizgebäude - Hamburg
nein

Die Regionalgruppe Nord der DVJJ e.V. lädt ein zu einem Vortrag und mit anschließender Diskussion "Was hilft wirklich? Erklärungsansätze für den Rückgang der Jugendkriminalität" mit Dr. Dirk Baier Züricher Hochschule für angewandte Wissenschaften

Montag, 6. November 2017 um 19.00 Uhr

Grundbuchhalle im Ziviljustizgebäude

Sievekingplatz 1, 20355 Hamburg
 

Seit einigen Jahren sinkt die polizeilich registrierte Jugendkriminalität kontinuierlich. Im Zehn-Jahres-Vergleich nahm die Zahl der Tatverdächtigen unter 21 Jahren in Hamburg und auch in Schleswig-Holstein sogar um mehr als 12 Prozent ab. Aus diesem Grund soll eine differenzierte Vorstellung der Zahlen der polizeilichen Kriminalstatistik der letzten Jahre erfolgen. Um die positive Entwicklung zu erklären, werden zusätzlich die Ergebnisse von Dunkelfeldbefragungen dargestellt und Thesen für den Rückgang der Jugendkriminalität entwickelt.

Diese Thesen möchten wir mit Ihnen gerne im Anschluss im Plenum diskutieren.

Hinweis: Der Vortrag findet im Anschluss an die jährliche Mitgliederversammlung der DVJJ – Regionalgruppe Nord (18:00 Uhr, Grundbuchhalle) statt.      

Förderer

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und JugendBundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend