Einträge von DVJJ

Fachtag Wirtschaftliche Jugendhilfe 27. Oktober 2021 in Berlin | Fachtag für Führungskräfte und Mitarbeiter der Wirtschaftlichen Jugendhilfe und sonstige Interessenten

Der Fachtag soll anhand von Fallbeispielen ausgewählte Änderungen beleuchten. Auch in diesem Jahr ergingen interessante Gerichtsentscheidungen insbesondere des Oberverwaltungsgerichts, die exemplarisch dargestellt werden. In einem weiteren Themenschwerpunkt wird die Bedeutung des SGB XI für die Leistungen der wirtschaftlichen Jugendhilfe an ausgewählten Bereichen herausgearbeitet.

Fachtagung Jugendhilfe am 28. und 29. Oktober 2021 – Die Jugendhilfe in der Praxis | Aktuelle Fragen – Ausblicke – Rechtsentwicklungen

Die Tagung offeriert zu den einzelnen Themen unterschiedliche Lösungsansätze und unterstützt die Teilnehmer, die komplexen und mitunter schwer nachvollziehbaren Regelungen praxisgerecht anzuwenden. Auch in diesem Jahr können am Fachtag Interessierte, die an einer Teilnahme vor Ort verhindert sind oder aufgrund von offiziellen Vorgaben (etwa zu Tagungskapazitäten) nicht präsent an der Tagung teilnehmen können, alle Vorträge online verfolgen.

Restorative Justice-Fachnachmittage 2021 – „Was uns bewegt… Von europäischen RJ-Standards und Werten, der Abschaffung von Gefängnissen, Auswirkungen von COVID-19 und Umweltgerechtigkeit“

Das TOA-Servicebüro des DBH e. V. weitet dieses Jahr den Aktionszeitraum aus und veranstaltet bereits am 18. und 19. November 2021 zwei Onlinefachnachmittage, die alle interessierten Menschen zur Auseinandersetzung mit höchstaktuellen Themen aus dem (inter-)nationalen Restorative Justice-Diskurs einladen. Mit der Veranstaltung möchten neue theoretische und praktische Impulse für die weitere Etablierung der Konfliktvermittlung in Strafsachen in Deutschland gesetzt werden.

Kostenfreie Online-Veranstaltungsreihe der Landesgruppe Berlin | Die Bewährungshilfe für Jugendliche und Heranwachsende und ihre Angebote in Berlin

Nach der Sommerpause und dem digitalen Jugendgerichtstag starten wir wieder mit unserer Online-Reihe. Wir werden monatlich verschiedene Themen anbieten. Diese sollen maximal 90 Minuten dauern und Gelegenheit für kurze Inputs, Nachfragen und Diskussionen bieten. Themenwünsche können Sie gern an uns senden.

31. Deutscher Jugendgerichtstag | Impressionen

Vom 16. bis 18. September 2021 fand der 31. Deutsche Jugendgerichtstag unter dem Titel „Jugend, Recht und Öffentlichkeit – Selbstbilder, Fremdbilder, Zerrbilder“ statt. Er wurde aufgrund der Pandemie zum ersten Mal online abgehalten. Ausgangs- und Treffpunkt war die digitale Konferenzplattform des Jugendgerichtstages. Zu diesem ganz besonderen Jugendgerichtstag kamen mehr als 400 Teilnehmende zusammen.

Frei sprechen, souverän auftreten & locker präsentieren – Ein Präsentationstraining für Pädagog*innen

In diesem Seminar bekommen Sie ein intensives Training Ihrer Sprechweise, Ihres Auftritts und Ihrer Wirkung. Sie erkennen Ihre persönlichen und professionellen Stärken, um Ihre Person und Ihr Anliegen noch souveräner zu präsentieren. Sie erfahren hier auch die Stärkung Ihres Selbstbewusstseins. Das setzt eine Entwicklung in Gang, mit der Sie sogar Spaß an Präsentationen haben werden.

Vermögensabschöpfung und Jugendstrafrecht | Stellungnahme des Vorstands und der Geschäftsführung der Deutschen Vereinigung für Jugendgerichte und Jugendgerichtshilfen e.V. (DVJJ) zu dem Beschluss des Großen Senats für Strafsachen vom 20.01.2021

Mit Spannung hatten viele Akteure des Jugendstrafrechts die Entscheidung des Großen Senats für Strafsachen des Bundesgerichtshofs erwartet und durchaus die Hoffnung gehegt, dass nach erfreulichen Ansätzen restriktiver Anwendung der im Juli 2017 in Kraft getretenen Neuregelungen der Vorschriften zur Vermögensabschöpfung durch die Instanzgerichte und der gelungenen Argumentation des Vorlagebeschlusses des 1. Strafsenats praktikable Lösungen für die Einziehung (jedenfalls) von Wertersatz im Jugendstrafrecht gefunden werden könnten