Jugendgerichtstage

Alle drei Jahre richtet die DVJJ den Deutschen Jugendgerichtstag aus. Der Deutsche Jugendgerichtstag ist die zentrale Tagung für alle Berufsgruppen, die am Jugendstrafverfahren mitwirken.

Die Veranstaltung bietet die Gelegenheit, sich über grundlegende und aktuelle Themen der Jugendkriminalrechtspflege zu informieren und zu diskutieren, neue ebenso wie bewährte Projekte und Initiativen kennen zu lernen und sich zum intensiven Austausch mit Vertreterinnen und Vertreter aller Institutionen der Jugendkriminalrechtspflege zusammen zu finden. Regelmäßig kommen dabei ca. 650 Fachkräfte zusammen.

Der 30. Deutsche Jugendgerichtstag fand unter dem Titel „Herein-, Heraus-, Heran-  – Junge Menschen wachsen lassen“ vom 14. bis 17. September 2017 - im Jahr des 100jährigen Verbandsjubiläums - am Gründungsort des Verbandes in Berlin statt. Weitere Informationen und Impressionen hier >>

 

 

Letzte Änderung dieser Seite: 
20.09.2017

+++ 4. Bundeskongress - "Flucht nach vorne" +++

Vom 19. bis 21.09.2018 findet der 4. Bundeskongress der Jugendhilfe im Strafverfahren und der ambulanten sozialpädagogischen Angebote für straffällig gewordene junge Menschen unter dem Titel "Flucht nach vorne" in Bad Kissingen statt. Nähere Informationen zum Inhalt und zur Anmeldung finden Sie hier.

Förderer

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und JugendBundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend