24. Tagung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Jugendarrest. Tagung der Arbeitsgemeinschaft der Arrestleiter und Arrestbediensteten in der DVJJ – Bad Tabarz

04. Mai bis 07. Mai 2020

Datum der Veranstaltung:
04. Mai bis 07. Mai 2020

Veranstaltungsort:
Hotel "Am Burgholz", Am Burgholz 30, 99891 Bad Tabarz

Anmeldeschluss:
19/03/2020

Teilnahmegebühr:
EUR 405,- inkl. Unterbringung im Einzelzimmer und Verpflegung (EUR 375,- für DVJJ-Mitglieder)

Veranstaltungsnummer:
V 20/03

Die Tagung der Arbeitsgemeinschaft der Arrestleiter und Arrestbediensteten (Jugendarresttagung) wendet sich an Menschen unterschiedlicher Berufsgruppen, die in Jugendarrestanstalten arbeiten oder beruflich mit ihnen zu tun haben (Jugendrichterinnen und Jugendrichter, Bedienstete des allgemeinen Vollzugsdienstes und des Sozialdienstes).

Neben Fachvorträgen zu jugendarrestspezifischen Themen und der Möglichkeit, sich nicht nur im Plenum, sondern auch in seiner jeweiligen Berufsgruppe auszutauschen und so neue Erfahrungen zu sammeln, bietet die Veranstaltung auch die Möglichkeit, berufliche Kontakte zu knüpfen.

Eine Besichtigung der Jugendarrestanstalt Arnstadt rundet die Veranstaltung ab.

Diese und weitere Informationen finden Sie im Tagungsflyer.

Tagungsprogramm

Montag, 04.05.2020

Montag 04.05.2020

12.00 Uhr
Anreise

13.00 Uhr
„Neues aus den Anstalten“ und aktuelle Problemstellungen

15.00 Uhr
„Medienangebote für junge Menschen im Arrest“, Herr Gerhard Peschers (JVA Münster) und Herr Ulf-André Thur (JAA Berlin-Brandenburg).

18.00 Uhr
Abendessen

Dienstag, 05.05.2020

9.00 Uhr
„Heartbeat –Edutainment“,
Rico Montero und Reza Soli, Musiker und Rapper, Gründer des Hip-Hop und Rap Projektes für traumatisierte und benachteiligte junge Menschen stellen ihre Arbeit vor.

10.00 Uhr
„Exit-Enterlife“, innovative Konzepte für junge Menschen im Zwangskontext Jugendarrest. Dr. Anne Kaplan, TU Dortmund, Lisa Schneider Uni Siegen, Exit- Enterlife e. V.

12.30 Uhr
Mittagspause

13.30 Uhr
„Hike your mind free“, Bianca Rudolph, Dipl. Soz.Päd. und Weitwanderin, Jirka Müller-Kobs Sozialarbeiter BA und Marathonläufer (beide JAA Arnstadt). Wandern und Laufen als Alternative zum Rumhängen und Langweilen. Strukturierte Freizeit erlernen.

14.30 Uhr
„Online Hass abbauen“
Daniel Speer, Dipl. Soz. Päd., Drudel 11 Soziales Online Training.

15.15 Uhr
Praxisaustausch in Arbeitsgruppen zu vollzugspraktischen Themen

18.00 Uhr
Abendessen

Mittwoch, 06.05.2020

Mittwoch, 06.05.2020

9.00 Uhr
Abfahrt nach Arnstadt in zwei Gruppen.

Gruppe 1: Besichtigung JAA Arnstadt

Gruppe 2: Stadtführung Arnstadt

12.30 Uhr
Wechsel zum Mittagsimbiss in der JAA Arnstadt

15.00 Uhr
Abfahrt nach Erfurt/Besichtigung Dom/Zeit zur freien Verfügung

19.00 Uhr
Abendessen im Gasthaus Christoffel

22.00 Uhr
Rückfahrt nach Bad Tabarz

Donnerstag, 07.05.2020

Donnerstag, 07.05.2020

10.00 Uhr
„Mehr als für die Seele sorgen“ Seelsorge im Jugendarrest und was sie darüber hinaus leisten kann.
Dittmar Niesel, Seelsorger JAA Arnstadt

11.15 Uhr
Abschließender Austausch und Planung der nächsten Tagung

12.00 Uhr
Ende der Veranstaltung

Termin: 04.05., 12 Uhr bis 07.05.2020, 12 Uhr

Tagungsort: Bad Tabarz, Hotel „Am Burgholz“

Tagungsleitung: Jörg Pervelz, Leiter der Jugendarrestanstalt Berlin-Brandenburg, Richter am Amtsgericht | Bianca Rudolph, Jugendarrestanstalt Arnstadt

Teilnahmegebühr: EUR 405,- inkl. Unterbringung im Einzelzimmer und Verpflegung (EUR 375,- für DVJJ-Mitglieder)

Anmeldeschluss: 19.03.2020

Veranstaltungs-Nr.: V 20/03