26. Tagung der Mitarbeiter*innen im Jugendarrest. Tagung der Arbeitsgemeinschaft der Arrestleiter*innen und Arrestbediensteten in der DVJJ | Langenselbold

16. bis 19. September 2024

Datum der Veranstaltung:
16. bis 19. September 2024

Veranstaltungsort:
Konferenzhotel Ysenburger Hof, Gelnhäuser Str. 5, 63505 Langenselbold

Anmeldeschluss:
15/07/2024

Teilnahmegebühr:
525 Euro für DVJJ-Mitglieder | 545 Euro für Nicht-Mitglieder (jeweils inkl. Übernachtung im Einzelzimmer und Vollverpflegung)

Veranstaltungsnummer:
V 24/20

Die Tagung der Arbeitsgemeinschaft der Arrestleiter*innen und Arrestbediensteten (Jugendarresttagung) wendet sich an Menschen unterschiedlicher Berufsgruppen, die in Jugendarresteinrichtungen arbeiten oder beruflich mit ihnen zu tun haben (Jugendrichter*innen, Bedienstete des allgemeinen Vollzugsdienstes und des Sozialdienstes).

Neben Fachvorträgen zu jugendarrestspezifischen Themen bietet die Veranstaltung die Möglichkeit, sich nicht nur im Plenum, sondern auch in den eigenen Berufsgruppen auszutauschen und so neue Erfahrungen zu sammeln oder weiterzugeben. Sie ist ein ideales Forum zum Knüpfen neuer und dem Auffrischen bereits bestehender Kontakte sowie dem Bilden von „Netzwerken“.

Die Tagung beginnt am Montag Mittag und endet am Donnerstag Mittag. Am Mittwoch findet die Besichtigung der Jugendarresteinrichtung Gelnhausen statt.

Tagungsprogramm

Montag, 16.09.2024
Anreise ca. 12:00 UhrWillkommenskaffee + Snack

Zimmer sind spätestens ab 14:00 Uhr verfügbar; Gepäckaufbewahrung im Hotel

Konferenzhotel Ysenburger Hof
Gelnhäuser Str. 5
63505 Langenselbold
13:00 UhrBegrüßung und Eröffnung
Vertreter*innen der Jugendarrestanstalt, des hessischen Justizministeriums und der DVJJ
13:30 Uhr„Neues aus den Anstalten“ und aktuelle Problemstellungen
15:00 UhrKaffeepause
15:30 UhrProjektvorstellung Filmprogramm GelnhausenMedienpädagogik
Steffi Thon (AV1 Pädagogik-Filme)

Christoph Ternes (Schulsozialarbeit)

18:30 UhrAbendessen und Ausklang
Dienstag, 17.09.2024
09:00 UhrDeradikalisierung im Bereich des Islamismus – Ansätze, Methoden & Netzwerke
(mit Zeit für Diskussion; Kaffeepause ca. 10:30 Uhr)
Christian Höppner und Ole Bassen, Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Referat 71C – Beratungsstelle ,,Radikalisierung‘‘
12:30 UhrMittagessen
14:00 UhrNeue Entwicklungen auf dem BetäubungsmittelmarktDr.med. Claus Schubert (Substitutionsambulanz Gelnhausen)
15:30 UhrKaffeepause
16:00 UhrPraxisaustausch in Arbeitsgruppen zu aktuellen vollzugspraktischen Themen mit anschließender Vorstellung der Ergebnisse im Plenum1) Vertiefung zum Thema Betäubungsmittel (Dr. med. Claus Schubert)

2) Radikalisierte Jugendliche im Vollzug (Herr Ülger, Leiter Projektverbund KOgEX Hessen 2.0 – Violence Prevention Network)

3) Behandlungsschwerpunkt Sport: Konzept für den Jugendarrest (Sportübungsleiter JAE Gelnhausen)

4) Freie Themen zum Jugendarrest

18:30 UhrAbendessen und Ausklang
Mittwoch, 18.09.2024
Sammlung am Abfahrtsort bis 09:25 UhrAbfahrt vor dem Hotel
09:30 UhrAbfahrt mit Bussen nach GelnhausenTreffpunkt JAE; Aufteilung in zwei Gruppen
10:15 UhrGruppe 1: Besichtigung JAE Gelnhausen

Gruppe 2: Themen-Stadtführung Gelnhausen

12:15 UhrMittagsimbiss in der JAE mit Möglichkeit für Austausch
14:00 UhrGruppe 1: Themen-Stadtführung Gelnhausen

Gruppe 2: Besichtigung JAE Gelnhausen

16:00 UhrAbschlussgespräch in der JAE
17:00 UhrRückfahrt zum Hotel
18:30 UhrAbendessen und Ausklang
Donnerstag, 19.09.2024
Zimmer bitte vor 11:00 Uhr räumen; Gepäckaufbewahrung im Hotel
09:00 UhrRadikalisierung junger Menschen in Social MediaProf. Dr. Daniel Hajok, (Honorarprofessor an der Universität Erfurt, Seminar für Medien- und Kommunikationswissenschaft)

Lara Franke (Absolventin des Master- Studiengangs Kinder- und Jugendmedien der Universität Erfurt mit dem Schwerpunkt ‚Rechtsextremismus auf TikTok‘, sowie freie Journalistin und Autorin

10:30 UhrKaffeepause
10:45 UhrAbschließender Austausch, Vorschläge für die nächste Veranstaltung
12:00 UhrEnde der Veranstaltung
12:15 UhrGelegenheit zum gemeinsamen Mittagessen

Organisatorisches

Zielgruppe: Personen unterschiedlicher Berufsgruppen, die in Jugendarrestanstalten arbeiten oder beruflich mit ihnen zu tun haben – Jugendrichter*innen, Bedienstete des Allgemeinen Vollzugsdienstes, des Psychologischen und des Sozialen Dienstes.

Tagungsort: Konferenzhotel Ysenburger Hof, Gelnhäuser Str. 5, 63505 Langenselbold

Termin: 16.09.2024, 13:00 Uhr bis 19.09.2024, 12:00 Uhr

Teilnahmegebühr: 525 Euro für DVJJ-Mitglieder | 545 Euro für Nicht-Mitglieder (jeweils inkl. Übernachtung im Einzelzimmer und Vollverpflegung)

Anmeldeschluss: 01.07.2024

Veranstaltungs-Nr.: V 24/20